Allgemeines

Der Bauernmarkt

Der Bauernmarkt besteht seit dem Jahr 2000 und wird seither jeden Freitag von März bis November veranstaltet. Von der Gemeinde Neusiedl am See wurde der Bauernmarkt immer unterstützt und wird als Bereicherung für die Stadt gesehen.
Die Anbieter müssen Mitglied beim „Verein der Direktvermarkter im Bezirk Neusiedl am See“ sein. Der Verein und somit auch der Bauernmarkt werden von der burgenländischen Landwirtschaftskammer (Eva Ulram) betreut und unterstützt.

Einkaufen am Bauernmarkt heißt die Gewissheit zu haben, von wem die Köstlichkeiten sind, die Sie täglich essen. Hier können Sie direkt an der Quelle, ohne Unsicherheiten, einkaufen. Sie erhalten ausschließlich Produkte, die mit viel Liebe und Sorgfalt hergestellt wurden.

Unsere Anbieter stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung. Jeden unserer Betriebe können Sie selbstverständlich auch einzeln besuchen, um sich von der Herstellung und Qualität zu überzeugen.

Bis heute blieb der Freitag ein Fixtermin für Kunden, die Qualität aus der Region zu schätzen wissen.

>> Übrigens: Sie können vom Neusiedler Bauernmarkt auch Gutscheine im Wert von € 5,-  erwerben.
Sie bekommen diese jeden Freitag von 9:00 – 13:00 Uhr direkt am Bauernmarkt.

Öffnungszeiten:

jeden Freitag von 09:00 – 13:00 Uhr
Beginn ist jedes Jahr am Freitag vor dem Karfreitag (heuer 23. März 2018)
Schluss ist Anfang bis Mitte November (je nachdem wie die Anbieter Produkte zur Verfügung haben)

 

Comments are closed.