Pannonische Imkergemeinschaft – Vogel & Nitzky

Mario Vogel und Jürgen Nitzky, sind zwei burgenländische Imker und gründeten, im Jahr 2000 aus Liebe zu den Bienen und der Natur, die Pannonische Imkergemeinschaft. Heute zählen sie zu den größten und modernsten Imkereien Österreichs.

Die Standorte ihrer Bienenvölker sind sehr sorgfältig ausgewählt, mit dem Bewusstsein, dass das Umfeld des Bienenstandorts größten Einfluss auf die Wertigkeit der Produkte hat.

Sie haben zwischen 1200-1500 Bienenvölker im Raum Neusiedler See: Akazien-, Goldruten-, Buchweizenhonig (Gols, Mönchhof, Halbturn, Tadten, Andau); Rosaliengebirge: Kastanien-, Waldblütenhonig; Eisenstädter Umgebung und Leithagebirge: Sonnenblumenhonig/Cremehonig (Loretto, Hornstein, Wimpassing).

Ihr Honig wird auf natürliche Weise gewonnen und mit allen wertvollen Inhaltsstoffen angeboten. Der Unterschied zur billigen Massenware lässt sich leicht an Geschmack und Qualität feststellen. Ihre zufriedenen Kunden sind der beste Beweis dafür.

Comments are closed.